Nikolausbauch

Der Nikolausbauch als Box gestaltet für viele schöne kleine Geschenke. In diesem hier versteckt sich eine selbst genähte Tatüta (Taschentüchertasche).

Der Nikolaus kommt bald

Auch zu unserer kleinen Maus!

Verpackung und Karte:       2 in 1

Diese Kombi aus Verpackung und Karte in einem mag ich sehr gerne und schaut immer wieder originell aus.

Milchbox trifft Einhörner

Zumindest bei dieser hübschen Verpackung, passend zur Karte.

Schmetterlings-Mini-Box

Eine kleine Box für z.B. eine "Hotel-Seife" oder eine kleine Schoki. Einfach eine Kleinigkeit für zwischendurch.

Milchboxen

In diesen tollen Milchboxen lassen sich allerhand schöne Geschenke verpacken. Ein super Video-Tutorial hierfür findest Du bei Jana (www.janas-bastelwelt.de). Die mittlere Box, mit leckeren Bonbons gefüllt, habe ich einem lieben Menschen als kleines Dankeschön geschenkt. Und die beiden anderen finden bestimmt auch noch ein zu Hause...

Mini-Verpackung

Diese Verpackung, die hier so rießig erscheint hat in Wirklichkeit nur eine Größe von 2,6 x 2,6 x 0,5 cm  - also echt winzig. Eine kleine Herausforderung für zwischendurch. Manchmal muss es eben ganz klein sein.

Der Nikolaus kommt bald

Aus diesem Grund habe ich schon mal angefangen die ersten Nikolaus-Geschenke fertig zu machen. Sind die Verpackungen nicht süß!? Ein Nikolaus-Bauch zum Verschenken gefüllt mit tollen Kleinigkeiten. Er ist auf jeden Fall so groß, dass ein kleiner Schoko-Nikoläuschen von der lila Kuh hineinpasst.

Geldbörse

Für das nächste Geburtstagskind ist diese Geldbörse für den individuellen Wunscherfüller entstanden. Das Innere der Geldbörse ist wie eine "ganz normale" Geldbörse gestaltet für viele, viele Scheine.

Wunscherfüller

Passend zur Karte gibt's diese wunderschöne Verpackung als kleinen Wunscherfüller. Eine gut verständliche Anleitung findest Du bei Sandra (www.stempelklecks.de).

Schoko mit Durchblick

Diese süße Verpackungen habe ich vor längerer Zeit bei Jana (www.janas-bastelwelt.de) entdeckt und musste sie zum Teil einfach fast eins-zu-eins nachbasteln.

Willkommen im Team

Während meiner Stampin' Up! Tätigkeit, durfte ich Sandra im Team willkommen heißen. Und als kleines Willkommensgeschenk gab es diese hübsche Verpackung  - natürlich gefüllt - inkl. der eingearbeiteten Karte. So hat man gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen.

Schenklis

Auf der Suche nach einer schönen Verpackung bin ich bei Jana (www.janas-bastelwelt.de) auf diesen Milchkarton gestoßen. Ist der nicht toll?! Und da passt allerhand rein.

Mit Ecken und Kanten

Die große Verpackung ist aus einem 12"x12" großem Bogen Designerpapier entstanden. Für die kleine Schwester dazu, brauchst Du 6"x6".

Noch mehr Diamantboxen

Die Box an sich ist jedesmal gleich, doch jede Einzelne hat einen anderen Deckel bekommen. Wenn Du es geschickt anstellst, bekommst du aus einem 12"x12" großem Bogen Farbkarton gleich 4x den Boden dieser süßen Boxen! Mein Boden ist in der Farbe "Schiefergrau" gehalten. Das verleiht dem Ganzen eine elegante Optik. Findest Du nicht?

Diamant-Box

Ich liebe Designpapier und manchmal fällt es mir richtig schwer es zu benutzen. Ich möchte es am liebsten nur angucken und streicheln. Doch diesmal habe ich mich getraut und diese wunderschöne Dimant-Box gefertigt. Die perfekte Verpackung für ein kleines Geschenk für Zwischendurch.

Minions

Für Minions ist man nie zu alt. Unser lieber Freund Torsten hatte Geburtstag und neben einem tollen Gutschein zur Massage gab's noch eine Minion-Verpackung mit süßem Inhalt. Sehr viel Spaß hatten wir beim "Alter raten" waren es 46, 64 oder doch nur 26?? Pssst, das bleibt unser Geheimnis. Die Anleitung zu dieser tollen Verpackung findet Ihr bei Sandra (www.stempelklecks.de), die "Minions-Idee" ist von mir.

Druckversion Druckversion | Sitemap
(C) Copyright 2015-2018 Susana Stier | www.susana-stier.de | smile(at)susana-stier.de | +49 176 70045511 Impressum & Datenschutz

Anrufen

E-Mail