1000 Fragen an mich selbst

Übrigens ist es völlig okay, nicht alle Fragen zu beantworten!

Bei Sandra habe ich diese Challenge gefunden und mich gleich angeschlossen.

[Flow Challenge] #42

 

Welche Gefühlsregung erlebst Du mindestens einmal am Tag?

 

 

Wann hast Du zuletzt Champagner getrunken?

 

 

Bist Du ein Sonntagskind?

 

 

Mit welchem Kleidungsstück von früher verbindest Du gut Erinnerungen?

 

 

Mit wem hast Du zuletzt laut gelacht?

 

 

In welcher Sprache kannst Du Dich verständlich machen?

 

 

Wozu hast Du immer wieder keine Zeit?

 

 

Wie verhältst Du Dich in einem Haus, in dem es zu spuken scheint?

 

 

Wofür würdest Du mitten in der Nacht aufstehen?

 

 

Trägst Du täglich Make-Up?

 

 

 

 

[Flow Challenge] #41

 

Sagst Du lieber "Guten Morgen" oder "Gute Nacht"?

 

 

Liest Du gern vor?

 

 

Wie würdest Du das Leben anpacken, wenn Du noch mal von vorn anfangen dürftest?

 

 

Hast Du jemals einen IQ-Test gemacht?

 

 

Beherrscht Du standardtänze?

 

 

Auf welcher Seite des Bettes liegst Du am liebsten?

 

 

Welches ist Dein peinlichstes Lieblingslied?

 

 

Hast Du gern recht?

 

 

Welchen großen Vorteil hat es, wenn man als Single lebt?

 

 

Welchen großen Vorteil hat es, wenn man in einer Beziehung lebt?

 

 

 

 

[Flow Challenge] #40

 

Betrachtest Du manchmal die Sterne im Himmel?

 

 

Wovon wirst Du ruhig?

 

 

Kannst Du Stille gut aushalten?

 

 

Fühlst Du Dich wohl in Deiner Haut?

 

 

Welche TV-Sendung könnte, wenn es nach Dir ginge, sofort wiederholt werden?

 

 

Führst Du in GEdanken häufig Fantasiegespräche?

 

 

Könntest Du ein Geheimnis mit ins Grab nehmen?

 

 

Welche Blumen verschenkst Du gern?

 

 

Was raubt Dir den Schlaf?

 

 

Was machst Du an einem verregneten Sonntagnachmittag am liebsten?

 

 

 

 

[Flow Challenge] #39

 

Was nimmst Du Dir mindestens zweimal im Monat vor?

 

 

Was findest Du an einer Wellness-Behandlung am angenehmsten?

 

 

Schaust Du ausländische Filme gelegentlich im Original?

 

 

Machst Du es Dir manchmal unnötig schwer?

 

 

Was ist wichtiger: der Weg oder das Ziel?

 

 

Hörst Du oft Radio?

 

 

Was ist schlimmer: zu scheitern oder es gar nicht erst versucht zu haben?

 

 

Auf welchen Feiertag freust Du Dich jedes Jahr?

 

 

Welche Farbe würdest Du Deinem Leben zuordnen?

 

 

Wer beschützt Dich?

 

 

 

 

[Flow Challenge] #38

 

Was würdest Du gerne tun, wenn Geld keine Rolle spielen würde?

 

 

Was ist Deiner Einschätzung nach lästig, wenn mal alt ist?

 

 

Wer trifft die meisten Entscheidungen in Deinem Leben?

 

 

Welches Lebensalter hättest Du gern für immer?

 

 

Welche Obstsorten verwendest Du am liebsten für einen Obstsalat?

 

 

Gelingt es Dir gut, eine Pokerface aufzusetzen?

 

 

Bedeutet Fremdgehen das Ende der Beziehung?

 

 

Würdest Du das Gesetz übertreten, um jemanden zu retten, den Du liebst?

 

 

Hast Du manchmal das Gefühl, dass Du "heute" schon häufiger erlebt hast?

 

 

Was motiviert Dich zum Sporttreiben?

 

 

 

 

[Flow Challenge] #37

 

Gehst Du gerne auf Flohmärkte?

 

 

Traust Du Dich, als Erste auf die Tanzfläche zu gehen?

 

 

Welches Musical hast Du zuletzt gesehen?

 

 

Worüber machst Du Dir derzeit Sorgen?

 

 

Führst Du manchmal verrückte Tänze auf, wenn Dich niemand sieht?

 

 

Bei welcher Hausarbeit bist Du froh, dass ein Gerät dafür erfunden wurde?

 

 

Welches Thema würdest Du wählen, wenn Du eine Mottoparty feiern würdest?

 

 

Redest Du unbefangen über Geld?

 

 

Bist Du schon mal nachts geschwommen?

 

 

In welchen sozialen Netzwerken bis Du aktiv?

 

 

 

 

[Flow Challenge] #36

 

Gibt es Tage, an denen Du überhaupt nichts sprichst?

Es gibt jeden Tag viele Stunden an denen ich nicht spreche, und das genieße ich!

 

Was bedeutet Ausschlafen für Dich?

Nicht auf den Wecker schauen müssen, sondern von alleine wach werden - unabhängig von der Uhrzeit.

 

Freust Du Dich für andere immer aufrichtig?

Ja.

 

Wofür stehst Du jeden Tag wieder auf?

Um mit meinem Lieblingsmensch einen Kaffee zu trinken und eine Umarmung abzuholen.

 

Würdest Du gern in einem anderen Land leben?

Ja, da wo es das ganze Jahr lang warm ist.

 

Wie verhältst Du Dich, wenn Du nervös bist?

Ich bekomme Bauchschmerzen und muss ständig aufs Klo.

 

Weichst Du auf Deinem Arbeitsweg manchmal von der üblichen Route ab?

Nein.

 

Wie gut gedeihen Pflanzen in Deiner Pflege?

Mal besser, mal schlechter. Einen richtig guten grünen Daumen habe ich nicht.

 

Ist es wichtig für Dich, was andere Leute von Dir denken?

Mir ist es nur wichtig bei Menschen die mir Nahe stehen.

 

Wie heißt Dein Lieblingszitat?

Träume nicht Dein Leben, lebe Deinen Traum.

 

 

 

[Flow Challenge] #35

 

Kannst Du auch mit Leuten befreundet sein, die vollkommen anders denken als Du?

Ja, warum denn nicht. Jeder darf doch seine Meinung haben.

 

Wie lange könntest Du auf einer einsamen Insel überleben?

Wenn ich mit meinem Lieblingsmensch dort bin, dann ewig.

 

Wie oft googelst Du den Namen Deiner Jugendliebe?

Gar nicht. Ich habe ihn ja tag-täglich bei mir.

 

Welches Unterrichtsfach in der Schule war für Dich schrecklich?

Sport, Chemie, Physik.

 

Was singst Du unter der Dusche?

Ich singe nicht unter der Dusche.

 

Fällt es Dir leicht, einer Person zu sagen, dass Du sie liebst?

Ja.

 

Wie sieht Deine Traumküche aus?

Groß, mit einer Kochinsel in der Mitte, Gaskochfeld.

 

Was ist Deine frühste Erinnerung?

...weiß ich nicht...

 

Hast Du eine gute Menschenkenntnis?

Oftmals. Doch manchmal irre ich mich auch gewaltig.

 

In welcher Beziehung sind Kinder angenehmer als Erwachsene?

Sie sind offener, mutiger und lustiger. Vor allem sagen sie, was sie tatsächlich denken.

 

 

 

[Flow Challenge] #34

 

Packst Du Geschenke immer hübsch ein?

Ja. Zum einen macht es mir großen Spaß und zum anderen ist es Teil meines Jobs.

 

Interessierst Du Dich für Königshäuser?

Nein, überhaupt nicht.

 

Fällt es Dir leicht, mit Leuten in Kontakt zu kommen?

Im großen und ganzen schon.

 

Wann hast Du zuletzt etwas Neues gelernt?

Ich lerne jeden Tag etwas dazu. Etwas bestimmtes kann ich jedoch gar nicht nennen.

 

Bist Du ein unternehmenslustiger Typ?

Ich bin lieber zu Hause und mach es mir hier gemütlich.

 

Kommst Du immer zu früh, zu spät oder genau rechtzeitig?

Ich komme meistens zu früh und ärgere mich dann ein wenig, dass ich warten muss. *lach*

 

Wie sorgst du für Struktur in Deinem Kopf?

Ich mache Listen.

 

Machst Du eine andere Person schnell auf ihre Fehler aufmerksam?

Nur wenn sie mich gravierend stören.

 

Liest Du Horoskope?

Nein.

 

Was machst Du, wenn Du nicht schlafen kannst?

Heiße Milch mit Honig und evtl. "Schuss" trinken und mich wieder hinlegen. Meistens hilft das.

 

 

 

[Flow Challenge] #33

 

Trinkst du am liebsten aus einer bestimmten Tasse oder einem bestimmten Becher?

Ja. Ich mag es tatsächlich aus bestimmten Tassen und Gläsern zu trinken.

 

Mit wem hast Du Deine erste Freundschaft geschlossen?

Meine erste Freundin war Carmen P. Leider ist sie viel zu früh von uns gegangen. 

 

Glaubst du an den Zufall?

Nein. Ich denke es hat alles seinen Grund.

 

Bist Du impulsiv?

Ja, manchmal.

 

Für wen hast Du Dich vor Kurzem geschämt?

Warum sollte ich mich für jemanden schämen?!

 

Kannst Du mit einer Person des anderen Geschlechts eine Freundschaft haben?

Ich denke schon.

 

Hast Du ein Lächeln, das Du nur für Fotos aufsetzt?

Nein. Ich lächele immer gleich.

 

Wen rufst Du zuerst an, wenn Du gute Nachrichten hast?

Ich rufe immer zuerst meinen Lieblingsmensch an und danach meine Kinder und Eltern.

 

Was würdest Du tun, wenn Du keine Verantwortlichkeiten mehr hättest?

Eine Weltreise?!

 

Bist Du ein gutes Vorbild?

Ich hoffe es.

 

 

 

[Flow Challenge] #32

 

Darf man einer Freundin von einem Gespräch mit einer anderen Freundin erzählen?

Wenn es kein Geheimnis ist, warum nicht?

 

Ist Neues immer besser?

Nein, nicht immer.

 

Sagst Du immer die Wahrheit, auch wenn Du eine andere Person damit verletzen könntest?

Ich versuche beides zu kombinieren. Die Wahrheit zu sagen ist mir besonders wichtig, denn ich selbst möchte auch nicht angelogen werden. Doch ich versuche auch, die Worte so zu formulieren, dass ich hoffentlich niemanden damit verletze.

 

Bist Du in der virtuellen Kommunikation anders als von Angesicht zu Angesicht?

Ich glaube nicht. Ich bin einfach Ich.

 

Was machst Du, wenn Du Dich irgendwo verlaufen hast?

Ruhig bleiben, wenn möglich nach dem richtigen Weg fragen oder mir anderweitig Hilfe suchen.

 

Sind Deine Gedanken immer richtig?

Keine Ahnung. Viel wichtiger ist, dass es meine Gedanken sind!

 

Was an Dir ist typisch deutsch?

Die Überpünktlichkeit. Ich bin immer mindestens 5-10 Min. vor Termin da. Jetzt wo ich kaum noch unterrichte, möchte ich versuchen mir die Überpünktlichkeit ein wenig abzutrainieren. Manchmal ist es echt nervig, denn ich hasse es zu warten. Doch wenn ich immer viel zu früh bin, dann ist es kein Wunder, dass ich warten muss.

 

Fühlst Du Dich in Deiner Haut heute wohler als vor zehn Jahren?

Auf jeden Fall entspannter und mit viel weniger Neurodermitis als noch vor 10 Jahren.

 

Was möchtest Du irgendwann unbedingt erleben?

Eine Weltreise mit dem Wohnmobil.

 

 

 

[Flow Challenge] #31

 

Welcher Geruch erinnert Dich sofort an früher?

Der Geruch nach Hühner-Frikassee bringt mich sofort in meine Kindergartenzeit zurück. Dort gab es immer dieses Gericht mit Reis. Mmhh... *lecker* Ich esse es heute noch gerne.

 

Denkst Du lang über Entscheidungen nach?

Das ist ganz unterschiedlich. Manchmal geht es ruck-zuck und manchmal brauche ich sogar eine Pro- und Contra-Liste um mich zu entscheiden. Ich versuche dabei nicht nur auf meinen Verstand, sondern vor allem auf mein Bauchgefühl zu hören.

 

Hast Du schon mal vor dem Ende eines Films das Kino verlassen?

Nein. Ich gehe schon sooo selten ins Kino, da will ich auch schon bis zum Schluss bleiben.

 

Findest Du, dass die schlechten Tage auch zum Leben gehören?

Ja. So wie Regen und Sonnenschein, Salz und Zucker, Tag und Nacht sich abwechseln, so gehören auch zwischendurch mal etwas schlechtere Tage zum Leben dazu. Sie dürfen nur nicht die Oberhand gewinnen. Und vor allem in jedem etwas schlechterem Tag ist trotzallem etwas Schönes und Gutes zu finden!! Nicht vergessen!!

 

Was müsste in der Gebrauchsanweisung zu Deiner Person stehen?

Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie am besten ihren Lieblingsmensch, der kennt sie am besten! *lach*

 

An welchem Kurs würdest Du gern teilnehmen?

An Nähkursen, im speziellen Overlock- und Bekleidungskursen. Ich möchte mir gerne meine Kleidung selbst nähen und bin schon fleißig am sparen um mir eine neue Nähmaschine und vielleicht auch noch eine Overlock-Nähmaschine zu kaufen...

 

Machst Du manchmal Scherze auf Deine eigenen Kosten?

Ja, klar. Vor allem im Job, da lockert es oftmals die Atmosphäre und die Kurse laufen viel entspannter.

 

Welche Blumen kaufst du am liebsten für Dich selbst?

Da gibt es keine speziellen. Sie müssen mir einfach nur auf Anhieb gut gefallen. Wobei ich Blumen lieber in der Natur bewundere und selten welche kaufe.

 

Fühlst Du Dich anders, wenn Du ein Kleid trägst?

Ja, schon. Wobei ich selten Kleider trage. Vielleicht ändert sich ja bald, wenn ich selbst meine Kleidung nähe.

 

Welche Eigenschaft eines Tieres hättest Du gern?

Keine. Ich finde mich gut so wie ich bin.

 

 

[Flow Challenge] #30

 

Was machst Du meistens um drei Uhr nachmittags?

Gerne mal einen Kaffee trinken und am Schreibtisch sitzen.

 

Welchen Film würdest Du für einen Filmabend mit Freundinnen aussuchen?

Filmtitel kann ich Dir keine nennen, doch auf jeden Fall Filme, bei denen es sich um starke Frauen-Persönlichkeit handelt.

 

Was kannst du einfach auf morgen verschieben?

Alles und nichts.

 

Was macht ein Spaziergang durch die Natur mit Dir?

Ich entspanne mich, meine Atmung wird ruhiger und tiefer und ein Gefühl von Dankbarkeit breitet sich aus.

 

Wie sieht Deine ideale Welt aus?

Frieden und Gesundheit für alle, weniger Arbeit und mehr Freizeit und trotzdem mehr als genug zum Leben haben.

 

Was bedeutet für Dich Geselligkeit?

Mit Freunden, Familie, Bekannte eine schöne Zeit verbringen in der viel erzählt und gelacht wird - gerne auch bei einem Gläschen Wein.

 

In welchem Beruf wärst du wahrscheinlich ebenfalls gut?

Innen-Architektin/-Dekorateurin das wäre auch toll.

 

Was waren die liebsten Worte, die Du jemals zu einer Person gesagt hast?

ICH LIEBE DICH

 

Was von der Einrichtung Deiner Wohnung hast du selbst gemacht?

Fast alles an Deko ist selbstgemacht. Von meinem Lieblingsmensch ist auch noch unsere Piraten-Truhe im Wohnzimmer, die uns als Couch-Tisch dient.

 

Was würdest Du mit einer zusätzlichen Stunde pro Tag anfangen?

Sie mit meinem Lieblingsmensch verbringen.

 

 

[Flow Challenge] #29

 

Welche fünf Dinge würdest Du in einen Picknickkorb tun?

Eine leckere Flasche Wein, Baguette, italienische Antipasti, französische Salami und Käse. Et voilà!

 

Hast Du viel Selbstvertrauen?

Ja. Wenn ich nicht mir selbst vertraue, wem dann?

 

Was ist das Schönste am Nach-Hause-Kommen?

Das Gefühl von Angekommen sein, begleitet von einer schönen Tasse Kaffee.

 

Wann hast Du zuletzt ein Baby im Arm gehalten?

Vor kurzem erst meinen kleinen Sonnenschein.

 

Kannst Du gut warten?

Nein, überhaupt nicht. In dieser Hinsicht bin ich überhaupt nicht geduldig.

 

Worauf kannst Du keinen einzigen Tag verzichten?

Auf meine Brille - dann sehe ich nämlich nichts mehr. *lach*

 

Wie oft beginnst Du einen Satz mit: "Als ich so alt war wie Du..."?

So gut wie gar nicht, es sei denn, ich werde direkt darauf angesprochen, wie es tatsächlich damals war.

 

Wenn Du für eine Wand in Deiner Wohnung eine Farbe aussuchen solltest: Für welche Farbe würdest Du Dich entscheiden?

Die Wände mag ich gerne weiß, daher würde ich dieses Angebot nicht annehmen. Allerdings sind unsere Türrahmen in einem ganz dunklem Grün gestrichen - so typisch andalusisch eben.

 

Sind andere gern in Deiner Nähe?

Ich hoffe doch!

 

Was schwänzt Du manchmal?

Nichts. Wenn ich einen "Freiraum" brauche, nehme ich ihn mir. So muss ich nicht schwänzen, sondern sage die Termine ab.

 

 

[Flow Challenge] #28

 

Welcher Deiner fünf Sinne ist am besten entwickelt?

Fühlen und Sehen ist bei mir sehr ausgeprägt.

 

Wann hast Du Mühe, Dir selbst in die Augen zu schauen?

Wenn ich unzufrieden mit mir bin.

 

Wer kann Dich am besten trösten?

Mein Lieblingsmensch.

 

Was entscheidet, ob Dir jemand sympathisch ist oder nicht?

Der erste Eindruck generell und vor allem der Geruch.

 

Siehst Du Deine Lieblingsmenschen jede Woche?

Ja, auf jeden Fall! Zumindest den größten Teil, der hier in der Nähe wohnt. Und ansonsten hilft ein Video-Anruf uns schon mal aus.

 

Was war das beste Konzert, das Du jemals besucht hast?

Ich war noch nie auf einem Konzert. Zum einen sind mir das viel zu viele Menschen auf einem Haufen und zum anderen viel zu laut.

 

Womit belohnst du Dich am liebsten, wenn Du hart gearbeitet hast?

Mit einem heißen Bad, etwas Süßem oder einem Gläschen Wein und ein bisschen "Nichtstun"...

 

Hast Du schon mal jemanden zum Weinen gebracht?

Bestimmt... Doch hoffentlich waren es nur Freudentränen.

 

Zählt für Dich Qualität oder Quantität?

Qualität ist mir wichtiger als Quantität - in jeder Hinsicht!

 

Was ist die beste Medizin gegen Liebeskummer?

An die schönen Momente des (evtl. gemeinsamen) Lebens denken und dankbar sein für alles was war, für alles was ist und für alles was ich habe.

 

 

[Flow Challenge] #27

 

Was wird Dein nächstes Projekt?

Oh, ich hab noch so einige Projekte auf meiner To-Do-Liste stehen, doch welche das genau sind, möchte ich hier noch nicht verraten.

 

Machst Du häufig mehrere Dinge gleichzeitig?

Ja, ich liebe "Multitasking"...

 

Was liegt Dir immer noch im Magen?

Das letzte schwere Essen?! *lach*

 

Magst Du es, wenn man sich um Dich kümmert?

Ja, das mag ich gerne.

 

Wie würden Dich Deine Freunde beschreiben?

Lebenslustig und hilfsbereit trifft glaube ich ganz gut.

 

Glaubst Du, dass Menschen die Zukunft vorhersagen können?

Ich denke, dass wir Menschen visualisieren können und uns somit selbst unsere Zukunft gestalten können.

 

Was kannst du fast mit geschlossenen Augen tun?

Kochen auf jeden Fall.

 

Auf welchem Platz in der Klasse hast Du am liebsten gesessen?

Als Teenie Hauptsache ganz hinten, denn da waren die coolen Plätze. Als Erwachsene lieber vorne, da sehe und höre ich besser.

 

Vermeidest Du bestimmte Musik, weil Du davon traurig wirst?

Ich vermeide meistens generell Musik, da ich lieber die Stille genieße.

 

Bist Du ein Mensch der Worte oder ein Mensch der Tat?

Ich glaube, ein bisschen von jedem.

 

 

[Flow Challenge] #26

 

Wodurch wirst Du inspiriert?

Im kreativen Bereich und auch bei Kochideen auf jeden Fall durch das Internet.

 

Welches Musikinstrument würdest Du gern spielen?

Klavier. 

 

Für wen hast Du eine Schwäche?

Für meinen Lieblingsmensch, meine Kids, mein Enkelkind und für große Hunde.

 

Was ist Dein größtes Hemmnis?

Meine andauernden Schmerzen. Dadurch trete ich bei vielen Sachen zurück und kann mich an vielen Freizeitaktivitäten nicht so gut beteiligen.

 

Worüber hättest Du länger nachdenken sollen?

Da fällt mir momentan nichts ein, denn bei wichtigen Entscheidungen mache ich oftmals eine Pro-Contra-Liste und entscheide dann gemeinsam mit meinem Lieblingsmensch. 

 

Bist Du lieber im Recht oder hast Du lieber Glück?

Ich hab lieber Glück!

 

Welche Idee musst Du irgendwann noch aufgreifen?

Im Wohnmobil leben und reisen. Ich möchte gerne die Welt sehen.

 

Was ist das Beste am Erwachsensein?

Das ich selbst alles entscheiden darf und mir von niemandem reinreden lassen muss.

 

Können sich Menschen ändern?

Ja, doch es gehört eine Menge Entschlossenheit, Durchhaltevermögen und Disziplin dazu.

 

Was hättest Du gern zehn Jahre früher gewusst?

Nichts - alles ist so okay.

 

 

[Flow Challenge] #25

 

Heilt die Zeit alle Wunden?

Alle Wunden vielleicht nicht, doch einiges macht es leichter. Anderes wiederum verändert sich nicht, egal wie viel Zeit vergeht.

 

Bist Du romantisch?

Ja. Ich mag "Händchenhalten", kleine Liebesbotschaften (z.B. im Geldbeutel), ein Blümchen, ein verstecktes Küsschen, und, und, und.

 

Was würdest Du Deinem jüngeren Ich mit auf den Weg geben?

Sei so mutig wie bisher, Du bist auf dem richtigen Weg für Dich und lass Dir von niemandem reinreden. Nur Du mit Deiner Einstellung zum Leben bist für Dein Glück verantwortlich. Genieße jeden Moment.

 

Bist Du (oder wärst Du) eine Jungenmutter oder eine Mädchenmutter?

Ich bin sowohl eine Jungen- als auch eine Mädchenmutter. Als erstes kam unser Sohn, danach unsere Tochter. Dann bin ich wieder schwanger geworden und wurde gefragt, was mir denn lieber sei, noch eine Tochter oder noch einen Sohn. Ich antwortete: "Am liebsten eins von jedem!" Und so kam es auch. Als drittes kam dann unser Zwillings-Pärchen. So ist es eben mit den Wünschen. Oftmals gehen sie in Erfüllung. Also aufpassen mit den Wünschen die Du an das Universum schickst!

 

Wonach suchst Du Deine Kleidung aus?

Da ich auch bei Kleidung Unverträglichkeiten habe, sollte alles aus 100% Baumwolle oder Leinen - am liebsten Bio - sein, was manchmal gar nicht so einfach ist.

 

Welche Deiner Eigenschaften magst Du nicht?

Ich bin ein bisschen nachtragend. Das finde ich selbst doof, doch lässt es sich nicht so einfach ablegen.

 

Mit welchem Gefühl spazierst Du durch den Zoo?

Ich liebe es "fremde" Tiere zu sehen. Doch noch lieber wäre es mir, sie in der freien Natur beobachten zu dürfen.

 

Wo gehst Du beim ersten Date am liebsten hin?

Ich denke, spazieren. Da kann man gemeinsam reden oder auch schweigen und die Natur genießen. Doch mein erstes Date liegt schon sooo lange zurück und als Teenies - ich war gerade mal 15 - war es ein bisschen anders. *lach*

 

Kannst Du jemanden imitieren?

Nein. Wobei mein Lieblingsmensch sagt, dass ich meiner Mutter in ihrer Mimik immer ähnlicher werde - also kann ich vielleicht sie schon bald gut imitieren.

 

Singst Du im Auto?

Manchmal. Dann jedoch auf spanisch. Am liebsten, wenn ich alleine im Auto sitze und die Fenster geschlossen sind oder ich auf der Autobahn bin.

 

 

[Flow Challenge] #24

 

Wann hattest Du zuletzt Schmetterlinge im Bauch?

Auch nach 27 Jahren, die ich schon mit meinem Lieblingsmensch zusammen bin, habe ich immer wieder Schmetterlinge im Bauch, wenn ich ihn sehe.

 

In welcher Hinsicht könntest Du etwas aktiver sein?

Ein bisschen mehr Werbung für mein Geschäft könnte nicht schaden. Also, wenn Du auf selbstgebastelte Papier- und Perlenarbeiten stehst, empfehle mich gerne weiter. Ich nehme gerne Auftragsarbeiten entgegen. Melde Dich!

 

Spielst Du in Deinem Leben die Hauptrolle?

Ja. Ich bin das wichtigste in meinem Leben. Nur wenn es mir gut geht kann ich für meine Familie da sein.

 

Was würdest Du am meisten vermissen, wenn Du taub wärst?

Die Stimmen und das Lachen meiner Liebsten, das Bellen und Schnaufen von Hannah, Vogelgezwitscher, das Rauschen des Meeres, das Knistern des Feuers, den Wind zwischen den Bäumen.

 

Wärst Du gern wieder ein Kind?

Ich hätte gerne ein bisschen mehr Leichtigkeit und Fantasie - so wie als kleines Kind - doch wieder Kind sein möchte ich nicht, nein.

 

Was kannst Du stundenlang tun, ohne dass Dir langweilig wird?

Basteln, Lesen, die Natur beobachten, fotografieren, kochen, an meiner Homepage arbeiten - ach es gibt sooo vieles.

 

Denkst Du oft darüber nach, wie Dinge hergestellt werden?

Nein, eher selten.

 

Wirst Du meistens jünger oder älter geschätzt?

Wesentlich jünger. Wenn wir Mädels uns aufhübschen, gehe ich oftmals als Schwester durch, obwohl ich die Mama bin.

 

Wann hast Du zuletzt Sand zwischen den Zehen gespürt?

Diesen Sommer in Spanien. Immer wieder super gerne!

 

Welches Gerät von früher fehlt Dir?

Keins.

 

 

[Flow Challenge] #23

 

Wie kannst Du es Dir leichter machen?

Ich brauche es mir nicht leichter zu machen, es ist genau richtig so wie es ist.

 

Worum weinst Du insgeheim?

Um meine Overknee-Stiefeln, die ich als Teenie hatte. *lach*

 

Hast Du jemals einen Liebesbrief geschrieben?

Ja, schon oft. Ein liebevoll handgeschriebener Liebesbrief oder -Karte ist etwas sehr schönes und sehr persönliches und mein Lieblingsmensch darf sich oft darüber freuen.

 

Welchen Modetrend von früher findest Du heute peinlich?

Da ich nicht auf Modetrends stehe, weiß ich gar nicht, was ich darauf antworten soll. Geblümte Hosen finde ich nicht ganz so schön.

 

Wie reich wärst Du gern?

Ich bin reich, reich an Kinder, reich an Liebe und Zuneigung. Was will ich mehr?!

 

Darf man lügen, um jemanden zu schützen?

Ich bin der Meinung "Lügen haben kurze Beine" und spätestens wenn die Wahrheit raus kommt, wird es um so schlimmer, wenn jemand lügt. Vielleicht gibt es noch einen weiteren Weg um jemanden zu schützen, anstatt zu lügen.

 

Was hast Du in letzter Zeit gebraucht gekauft?

Bücher, jede Menge. Rebuy ist da eine super gute Anlaufstelle, wie ich finde.

 

Hörst Du auf Deinen Körper?

Ich versuche es. Doch manchmal fällt es mir schwer die Sprache meines Körpers zu übersetzen. Da wäre so eine "Übersetzungs-App" nicht schlecht.

 

Wie oft schaltest Du Dein Telefon aus?

Ich lege es oft zur Seite und noch dazu ist es fast ausschließlich auf lautlos gestellt, daher brauch ich es nicht  auszuschalten. Nachts liegt es im Wohnzimmer und ich schaue erst nach dem ersten Kaffee wieder darauf.

 

Worauf achtest Du bei jemandem, dem Du zum ersten Mal begegnest?

Auf seine Ausstrahlung und ob er mir sympathisch ist. Die Form der Hände und der Augenbrauen finde ich interessant.

 

 

[Flow Challenge] #22

 

Setzt Du Dir Regeln, die Du Dir selbst ausgedacht hast?

Regeln nein, das wäre übertrieben. Ein paar ToDo-Listen und Termine, die ich einhalten möchte, gibt es schon. Doch ich bin nicht sooo streng zu mir selbst.

 

Bedauerst Du etwas?

Ich bedauere ein wenig, dass meine Eltern so weit weg sind und wir uns nicht regelmäßiger sehen können. Ich kann nicht einfach mal schnell rüber fahren - 1685km  einfache Fahrt, sind doch ein bisschen viel für ein Wochenendtrip.

 

Welchen Zeichentrickfilm magst Du am liebsten?

Ich habe keinen bestimmten Zeichentrickfilm der mir besonders gefällt, doch die Walt-Disney-Filme generell finde ich schön.

 

Was würdest Du Deinem Kind gern fürs Leben mitgeben?

Verbieg Dich nicht für andere. Sei so wie Du bist, egal wenn Du vor Dir hast! Steh zu Dir und zu Deiner Meinung, ganz egal was die anderen sagen! Und vergleich Dich mit niemanden, denn Du bist einzigartig und genau richtig so wie Du bist. Gehe Deinen eigenen Weg - das ist immer der richtige Weg für Dich - denn es ist Dein eigener! Ich liebe Dich!

 

Wann hast Du zuletzt ein Bild ausgemalt?

Da ich sehr kreativ bin und das Teil meines Jobs ist, male ich öfters mal was aus. Das letzte war das Herbstbild mit dem tanzendem Mädchen im Laub. Schau doch mal in der Kreativ-Galerie vorbei.

 

Mit wem stöberst Du am liebsten in Erinnerungen?

Mit meinem Lieblingsmensch und meiner Familie.

 

Verschweigst Du Deinem Partner manchmal Sachen, die Du gekauft hast?

Nur wenn es eine Überraschung für ihn ist, sonst nicht. Warum denn auch?

 

Gehst Du gern ins Kino?

Nein. Ich schaue lieber, wenn überhaupt, zu Hause TV. Mit Prime und Netflix hab ich schon mehr als genug zur Auswahl. Popcorn brauch ich nicht unbedingt, da ich sowieso eher der "deftige" Typ bin.

 

Wie großzügig bis Du?

Wenn ich kann, gebe ich gerne. Ich mag nur keine Schmarotzer oder wenn jemand - egal wer - etwas "verlangt". Ich gebe, wann ich will, und soviel wie ich will - und das muss sich nicht immer auf's Geld beziehen.

 

Wie geht es Dir wirklich?

Bis auf die sich häufenden körperlichen Beschwerden geht es mir sehr gut. Ich bin glücklich und zufrieden mit meinem Lieblingsmensch und meiner Familie.

 

 

[Flow Challenge] #21

 

Wenn Du emigrieren müsstest: In welches Land würdest Du auswandern?

Gerne nach Spanien zu meinen Eltern. Wenn das nicht möglich wäre, dann bitte Australien oder Canada.

 

Führst Du Tagebuch?

Nein. Als Teenie hab ich es mal versucht, doch das ist nicht meins.

 

Welche Personen sind auf Deinem Lieblingsbild abgebildet?

Meine Liebsten natürlich!

 

Was magst Du am Sommer am liebsten?

Die Wärme, den Sonnenschein, wenig Kleidung, offene Schuhe, kühle Getränke, lange draußen sitzen können, und, und, und.

 

Auf was kannst Du am leichtesten Verzichten?

Alkohol. Ich trinke sowieso nicht sooo gerne Alkohol.

 

Wie häufig gönnst Du Dir etwas?

Jeden Tag eine Kleinigkeit. Eine schöne Latte Macchiatto, eine Folge meiner Lieblings-TV-Serie zum Mittagessen, ein frisch gepresster O-Saft, ein heißes Bad und vieles mehr. Eben jeden Tag eine Kleinigkeit.

 

Woran denkst Du morgens zuerst?

Welcher Tag ist heute? Was steht heute alles an? Wann sehe ich meinen Lieblingsmenschen wieder?

 

Was gibt Dir in schweren Zeiten Halt?

Mein Lieblingsmensch, meine Familie, Hannah und auch meine Freunde. *Danke, dass Ihr alle immer für mich da seid!*

 

Welchen Wochenendtrip oder welche Kurzreise hast Du gerade geplant?

So wirklich geplant ist noch nichts, doch unser - leider abgesagter - Wochenendtrip nach Bingen würde ich schon gerne nachholen. Freiburg, inkl. Martinsbräu, steht auch immer wieder auf dem Programm und der Fischmarkt in Hamburg schwebt mir vor.

 

Was bedeutet Freundschaft für Dich?

Füreinander da zu sein, ohne wenn und aber. Miteinander Spaß haben und lachen können. Über alles reden können. Sich nicht immer sehen müssen und trotzdem verbunden zu sein.

 

 

[Flow Challenge] #20

 

Wann bist Du zuletzt den ganzen Tag an der frischen Luft gewesen?

Gestern. Erst waren wir auf dem Kürbismarkt und haben das leckere Essen dort genossen und noch eine Ladung Kürbisse nach Hause geholt. Und danach waren wir im Wald spazieren und haben Kleinigkeiten aus der Natur gesammelt für unsere Herbst-Deko. 

 

Wie oft schreibst Du noch mit der Hand?

Eher selten. Der wöchentliche Einkaufszettel, ToDo-Listen, meine Termine und kleine Liebesbotschaften schreibe ich noch per Hand.

 

Wie weit hast Du Deine Vergangenheit hinter Dir gelassen?

Mit einigen Themen aus der Vergangenheit habe ich mittlerweile gut abgeschlossen. Bei anderen Themen ist es okay so wie es ist und wiederum andere Themen möchte ich gar nicht hinter mir lassen.

 

Wie aufgeräumt ist es in Deinem Kopf?

Ach naja, ein Genie beherrscht das Chaos, oder? So ähnlich ist es in meinem Kopf. *lach*

 

Bist Du ein guter Verlierer?

Ich denke schon. Umso mehr freue ich mich, wenn ich gewinne.

 

Wer sollte Dich spielen, wenn man Dein Leben verfilmen würde?

Keine Ahnung. Stars und Sternchen interessieren mich nicht so wirklich. Sie sollte mir auf jeden Fall sympathisch sein, bei unserem ersten Kennenlernen, denn das wäre Pflichtprogramm, wenn jemand mein Leben verfilmen möchte. Eine Autobiografie würde ich tatsächlich gerne mal schreiben, nur weiß ich gar nicht wie, wo und wann ich anfangen soll.

 

Wie viel Zeit brauchst Du, um Dich für einen festlichen Anlass zu stylen?

Da ich es "pur" liebe, brauche ich nicht viel länger als sonst auch. Es kommt einfach nur ein bisschen Eyeliner und Lippenstift drauf und vielleicht ein bisschen mehr Schmuck als sonst. Und das dauert jetzt wirklich nicht lange.

 

Wenn alles möglich wäre: Welches Tier hättest Du gern als Haustier?

Außer Hannah, die ich schon habe, hätte ich gerne noch eine graue Wölfin, einen Weißkopf-Seeadler und einen roten feuerspeienden Drachen. Meine drei Krafttiere.

 

Auf welche Frage wusstest Du in letzter Zeit keine Antwort?

"Was soll ich tun?" Ich gebe nicht gerne Ratschläge, denn auch ein Ratschlag ist ein "Schlag". Und ich möchte für niemanden Entscheidungen treffen - nur für mich selbst.

 

Was ist in Deinen Augen die größte Erfindung?

Strom. Sonst wäre das alles hier gar nicht möglich.

 

 

[Flow Challenge] #19

 

Glaubst Du, dass man Dich hypnotisieren kann?

Ja, denn Hypnose ist nichts anderes als eine ganz tiefe Entspannungsform in der Du etwas suggeriert bekommst. Ich habe mich im therapeutischen Rahmen auch schon mehrmals hypnotisieren lassen. Was ich selbst jedoch nicht zulassen würde, ist Show-Hypnose - von wegen hinterher bin ich ein Huhn oder so - das geht gar nicht!!

 

Was musst Du endlich wegwerfen?

Nichts bestimmtes, da ich regelmäßig ausmiste.

 

Welche Stadt im Ausland würdest Du gern besuchen?

Amsterdam, Sydney, Stockholm, Rio de Janeiro und viele mehr...

 

Wie trinkst Du den Kaffee am liebsten?

Schwarz und nicht zu stark. Wobei wir sowieso keinen "normalen" Kaffee trinken. Bei uns gibt es seit einiger Zeit Lupinenkaffee - meiner Meinung nach richtig lecker. Manchmal darf es auch mal eine Latte Macchiatto sein, dann aber mit laktosefreier Milch und am liebsten zu Hause!

 

Gehst Du gerne auf einem Friedhof spazieren?

Habe ich noch nie gemacht. Die Friedhöfe in Frankreich hätten mich schon gereizt bei unserer letzten Reise. Von außen sah es echt toll aus, doch ob ich wirklich auf einem Friedhof spazieren gehen möchte!? Meine Mama macht das gerne. Wer weiß, vielleicht komme ich auch noch auf den Geschmack. Ruhe kann man dort bestimmt gut genießen.

 

In welchem Meer bist Du zuletzt geschwommen?

Im Mittelmeer in Spanien natürlich. Wo denn sonst?!

 

Kochst du oft Fertiggerichte?

Nein, das gibt's bei uns schon seit Jahren nicht mehr. Durch meine ganzen Unverträglichkeiten koche ich lieber alles frisch und weiß somit ganz genau was im Essen drin ist.  Keine Konservierungsstoffe, keine Geschmacksverstärker, etc. Ich kaufe auch nichts was schon mariniert ist.

 

Wo fühlst Du Dich geborgen?

In den Armen meines Lieblingsmenschen, bei meiner Familie insgesamt und in meinen eigenen vier Wänden - egal wo die sind.

 

Was ist Dein Schönheitsgeheimnis?

Nichts drauf schmieren. Kein Make-up, keine Cremes, keine Seife, kein Shampoo, etc. Viel Wasser trinken, Lava-Erde zum Haare und Körper waschen und ab und zu ein bisschen Kokosöl, wenn die Haut sehr trocken ist. Am besten unter der Dusche mit Kokosöl einreiben und dann abtrocknen. Gibt ganz zarte Babyhaut!

 

Welche Geschichte wird schon seit Jahren immer wieder in Deiner Familie erzählt?

Das ist eine lustige Geschichte mit meiner Mama vor vielen, vielen Jahren - da war ich vielleicht 10 Jahre alt - und ganz bestimmten Rollschuhen - die möchte ich jedoch hier nicht Preis geben. Das ist dann doch sehr persönlich.

 

 

[Flow Challenge] #18

 

Bist Du gut im Smalltalk?

Ich denke schon. Wobei es natürlich immer auch auf den Gesprächspartner und die Situation ankommt. Wenn mir jemand sympathisch ist, dann klappt das auf Anhieb und bleibt selten beim Smalltalk.

 

Welche Sprache würdest Du gern beherrschen?

Oh, da gibt es so einige: Französisch, Arabisch, Chinesisch, Japanisch, Englisch, und, und, und. Ich finde jede Sprache schön und würde mich gerne mit der ganzen Welt unterhalten können - nicht müssen!

 

Kannst du Kaugummiblasen machen?

Früher konnte ich es. Ob ich es jetzt noch kann, weiß ich nicht, da mir schon seit langem schlecht wird, wenn ich Kaugummi kaue. Immer wieder, egal welche Marke, egal welcher Geschmack - spätestens nach 2 Min. muss ich ihn ausspucken.

 

Welcher Deiner Geburtstage hat Dir am besten gefallen?

Mein 25. Geburtstag war super. Da hat mein Lieblingsmensch mir eine Überraschungsparty organisiert und mich vorher in "Tanz der Vampire" entführt. War ein gigantischer Geburtstag!!

 

Welche Floskel benutzt du zu oft?

Da fällt mir gerade nichts dazu ein - nicht als Floskel, sondern es fällt mir wirklich nichts dazu ein! *lach*

 

Suchst Du Dein Waschmittel nach dem Duft aus?

Nein. Mein Waschmittel beschränkt sich auf Waschnüsse, Efeu und Waschsoda. Den Duft füge ich über ätherische Öle bei. Zitrus mag ich dabei sehr gerne.

 

Welchen gesunden Snack magst Du am liebsten?

Ich esse gerne selbstgetrocknete / gedörrte Apfel- und Bananenchips, frisch gesammelte Walnüsse und Medjool-Datteln.

 

Schreibst Du häufig etwas auf, damit Du es Dir besser merken kannst?

Ja. Ich hab überall kleine Zettelchen liegen. 

 

Welche Mahlzeit am Tag magst Du am liebsten?

Oh je, ich mag jede Mahlzeit und zelebriere jede Mahlzeit. Es ist immer wieder ein Genuss.

 

Wie heißt Deine Lieblingsblume?

Sonnenblumen und Lavendel - am liebsten auf dem Feld (!) - mag ich besonders gerne.

 

 

[Flow Challenge] #17

 

Wann hast Du zuletzt einen Sonnenaufgang beobachtet?

Ganz bewusst einen Sonnenaufgang beobachtet... Ist schon lange her. Doch wie es anfängt zu dämmern, bis dann der Tag tatsächlich anbricht, beobachte ich fast täglich, wenn ich mit meinem Lieblingsmenschen auf der Terrasse unseren "Guten-Morgen-Kaffee" trinke. Wobei das jetzt morgens echt frisch ist...

 

Können andere auf Dich bauen?

Ja. Wenn es mir in irgendeiner Form möglich ist, helfe ich gerne.

 

Kaufst Du häufig etwas Neues zum Anziehen?

Nein, gar nicht. Ich ersetze meistens nur Dinge, die vielleicht nicht mehr so schön, verschlissen oder kaputt sind.

 

Welche Schmuckstücke trägst Du am liebsten?

Meinen Ehering und kleine dezente Ohrringe. Früher konnte ich nie ohne Armbanduhr aus dem Haus - mittlerweile stört sie mich ganz gewaltig und ich trage sie gar nicht mehr.

 

Was würdest Du Dein zukünftiges Ich fragen?

Ob meine "wohnungstechnischen" Pläne in ein paar Jahren so in Erfüllung gehen, wie ich es mir gerade vorstelle.

 

Wann hast Du zuletzt etwas gebacken?

Vor zwei Wochen gab es einen gluten- und laktosefreien Rosinen-Schoko-Nuss-Kuchen nach spanischem Rezept, mit selbstgesammelten und selbstgeknackten Walnüssen... ***super lecker***

 

Für welche Gelegenheit warst Du zuletzt schick angezogen?

So richtig schick ist schon eine kleine Ewigkeit her. Doch nächsten Samstag werde ich mich ein bisschen "aufhübschen", da wir zum Essen in einem indischen Restaurant eingeladen sind. ***freu***

 

Findest du es wichtig, an besonderen Jahrestagen festzuhalten?

Ja. Es gibt bestimmte persönliche Tage, die möchte ich gerne feiern und zwar jedes Jahr und damit meine ich nicht unbedingt meinen Geburtstag, obwohl ich den auch gerne feiere...

 

Wärst du gerne körperlich stärker?

Ein bisschen mehr Muskelaufbau wäre schon schön, nur die Umsetzung... ***seufz*** ***liebe Grüße an den inneren Schweinehund...***

 

Bei welcher Fernsehserie schaltest Du sofort um?

Bei Daily-Soaps im allgemeinen und sowas wie Frauentausch etc. Das mag ich alles überhaupt nicht.

 

 

[Flow Challenge] #16

 

Wie voll ist Dein Bücherregal?

Nach dem ich letztes Jahr, vor unseren drei Umzügen, ausgemistet und reduziert habe, füllt es sich allmählich wieder. Allerdings kaufe ich jetzt fast ausschließlich nur noch gebrauchte, gut erhaltene Bücher. Das macht am Geldbeutel einen riesengroßen Unterschied! Bei Rebuy bin ich in letzter Zeit wieder gut fündig geworden. Wo kaufst Du Deine Bücher?

 

Bist Du mit Deiner Handschrift zufrieden?

Im Großen und Ganzen ja. Manchmal wird sie etwas unleserlich, wenn ich viel und schnell schreiben muss, z.B. auf einer Fortbildung, doch mittlerweile benutze ich hierfür mein Laptop. Und bei meinem Unterricht hat sich noch niemand beschwert, wenn ich an die Tafel schreibe...

 

Klickst Du bei Facebook manchmal "Gefällt mir", obwohl du anderer Meinung bist?

Nein. Entweder es gefällt mir und ich teile dies mit, oder eben nicht.

 

Mit wem hattest Du vor Kurzem ein gutes Gespräch?

Mit meinem Lieblingsmenschen.

 

Welches Lied hast Du zuletzt gesungen?

Gesungen?! Ich und singen... mmhhh... Ich glaube es war ein wiederentdecktes Kinderlied "La muñeca fea" von "Enrique & Ana".

 

Kannst Du über Dich selbst lachen?

Ja, auf jeden Fall. Ich erzähle auch gerne von meinen kleinen und größeren Missgeschicken...

 

Wie sieht der ideale Sonntagmorgen aus?

Mit Sonnenschein - Tageslicht geht auch - geweckt werden. Leckeren Lupinen-Kaffee auf der Terrasse genießen, bei diesem Wetter mit Kuscheldecke und dicken Socken. Und langsam wach werden dürfen, ohne Stress, ohne Termine... Irgendwann ganz langsam ans Frühstück denken und den Sonntag auf mich zukommen lassen.

 

Wann hast Du zuletzt Fotos eingeklebt?

Das war als wir unser riesiges LOVE Wandbild gefertigt haben. Es sind vier einzelne große quadratische Bilderrahmen aus dem schwedischen Möbelhaus. Pro Rahmen ein Buchstabe, pro Buchstabe unzählige Kronkorken von leeren Flaschen und in jedem Kronkorken ein ausgestanztes Foto. Es ist beeindruckend und war echt zeitintensiv. Ganz viele Erinnerungen aus meinem ganzen Leben sind hier gesammelt... Und es macht Spaß immer wieder darauf zu schauen und in alten Erinnerungen und Gedanken zu schwelgen...

 

Glaubst Du an eine offene Beziehung?

Nein und Punkt.

 

In welcher Haltung schläfst Du am besten?

In der Löffelchen-Stellung schlafe ich gerne ein. Doch nach kurzer Zeit fange ich schon an im Bett zu wandern und dann ist keine Haltung gut genug... Ich wache mindestens 3 bis 5x pro Nacht auf und halte es - schmerzbedingt - auch nicht lange im Bett aus. Meist wandere ich von Bett auf Sofa und irgendwann wieder zurück ins Bett...

 

 

[Flow Challenge] #15

 

Stehst Du lieber im Vordergrund oder im Hintergrund?

Kommt ganz auf die Situation an. Doch ich glaube meist stehe ich gerne im Vordergrund und übernehme die Führung... ;-)

 

Wie oft lackierst Du Dir die Nägel?

Oh je, wenn überhaupt 1x im Jahr... Ich bin kein großer Fan von Kosmetikprodukten im allgemeinen. Als ich meine Nägel noch mit Porcelon überziehen lassen habe, da habe ich gerne Farbe drauf gehabt. Doch bei Naturnägeln mag ich es auch gerne "natur" belassen.

 

Bei welchen Nachrichten hörst Du weg?

Promi-Klatsch, Fake-Nachrichten, etc. Das mag ich gar nicht.

 

Was ist Deine größte Schwäche?

Ich kann - leider immer noch - nur schwer NEIN sagen, wenn man mich um etwas bittet. Und leider gibt es Menschen, die solche Situationen regelrecht ausnutzen. Vielleicht sollte ich dies mehr üben...

 

Welchen Kinofilm hast Du sehr genossen?

"Das Mädchen mit dem Perlenohrring" und "El Olivo". Ist zwar beides schon eine Weile her, doch es waren schöne Abend , die ich mit meinem Lieblingsmensch sehr genossen habe. Beide Filme haben wir im Kultkino "Brennnessel" in Hemsbach geschaut. Da gibt es kleine Sofas zum Kuscheln...

 

Welches Brettspiel magst Du am liebsten?

Ich mag keine Brettspiele. Wenn ich etwas spiele, dann meist Karten und dann auch nur Rommé. Für andere Spiele konnte ich mich bis jetzt nicht begeistern lassen. Obwohl, Schach wäre vielleicht auch mal was - das habe ich als Kind mit meinem Papa gespielt und immer verloren...

 

Wem hast Du zuletzt eine Postkarte geschickt?

Eine Postkarte weiß ich gar nicht mehr, doch einen kleinen Dankeschön-Brief bekamen die ehemaligen Besitzer unseres Wohnwagens...

 

Machst Du manchmal einen Mittagsschlaf?

Manchmal ja. Nur habe ich das Problem, dass ich mit einem 20-Minuten-Mittagsschläfchen, so wie es empfohlen wird, nicht klar komme. Wenn ich das tue, habe ich danach jedesmal Kopfschmerzen. Mein Mittagsschlaf muss mind. 3 Stunden lang sein und das macht es dann doch etwas schwieriger - außer wir sind im Urlaub oder es ist Wochenende...

 

Kannst Du Dich gut beschäftigen?

Ja. Langeweile kenne ich kaum. Lesen, Rezepte durchschauen und neue ausprobieren, basteln, nähen, Briefe schreiben, und, und, und... Je nach Jahreszeit und Laune fallen mir immer wieder tolle Sachen ein um mich selbst zu beschäftigen.

 

Kannst Du Dinge leicht von Dir abschütteln?

Nein. Viele Dinge beschäftigen mich eine ganze Weile, auch wenn sie vielleicht nicht mehr ganz aktuell sind.

 

 

[Flow Challenge] #14

 

In welchen Momenten des Lebens scheint die Zeit wie im Flug zu vergehen?

Immer dann, wenn es am schönsten ist, wie z.B. im Urlaub. Da scheint die Zeit nur so zu rasen. Und auch immer, wenn ich bei meinen Eltern bin.

 

Wann hast Du zuletzt Deine Frisur geändert?

Das ist schon eine Weile her. Da hab ich meine Haare gleich mal um ca. 25cm gekürzt, da sie von einer Dauerwelle ziemlich kaputt waren. Jetzt lasse ich sie wieder wachsen und außer Lavaerde und Apfelessig lasse ich nichts mehr an sie ran.

 

Machst Du jeden Tag etwas Neues?

Jeden Tag - definitiv nicht! Doch ab und zu schon. Und das ist auch gut so, denn wenn ich jeden Tag etwas Neues tun müsste, wäre das für mich mit Stress verbunden und ich bin definitiv gegen Stress. ;-)

 

Bei welchen Gelegenheiten stellst Du Dich taub?

Wenn man mich mit der gleichen Frage ständig nervt, obwohl ich sie schon beantwortet habe, dann kann ich mich auch schon mal taub stellen.

 

Wer hat Dich in Deinem Leben am meisten beeinflusst?

Meine Eltern und meine Tante haben mich am meisten beeinflusst. Doch auch andere Personen haben selbstverständlich mein Leben beeinflusst.

 

Was ist kleines Glück für Dich?

Morgens die Augen aufzumachen und meinen Lieblingsmenschen zu sehen.

 

Tust Du manchmal etwas aus Mitleid?

Nein, aus Mitleid nicht. Wenn dann aus Mitgefühl. Ich möchte nicht mit jemanden "mitleiden" sondern "mitfühlen". Ich denke, das fühlt sich für beide besser an.

 

Wann hast Du zuletzt einen Abend lang nur gespielt?

Vor kurzem sind wir von unserem Jüngsten bei ihm zu Hause zum Essen eingeladen worden und haben im Anschluss ein paar Runden Rommé gespielt. Ich war leider nur 3.!

 

Was machst Du, wenn Du graue Haare bekommst?

Ich bekomme keine grauen Haare, meinen sind "silberfarben" und Silber ist kostbar, also bleiben sie drin und werden gehegt und gepflegt. ***lach***

 

Was war auf Deinem letzten Instagram-Foto zu sehen?

Ich muss gestehen, dass ich zwar ein Instagram-Account habe, doch bis jetzt noch nie ein Foto eingestellt habe.

 

 

[Flow Challenge] #13

 

Genierst Du Dich dafür, dass Du bestimmte TV-Sendungen schaust?

Nein, überhaupt nicht. Wobei ich auch nicht wirklich viel TV schaue... Im Moment ist meine Lieblingsserie Mc Leods Töchter, davor war es Lucifer und auch The Mentalist.

 

Wann hattest Du die beste Zeit Deines Lebens?

Jede Etappe meines Lebens hat ihre Vor- und (klitzekleine) Nachteile gehabt. Und doch war jede Etappe gut, so wie sie war. Daher habe ich immer genau jetzt die beste Zeit meines Lebens.

 

Bestellst Du im Restaurant immer das Gleiche?

Meistens ja, da ich mich schon vorher so sehr auf dieses bestimmte Essen freue. Ich gehe nur aus diesem Grund auswärts Essen und dann sind es meistens Gerichte, die ich zu Hause nicht kochen möchte oder kann...

 

Wie würdest Du Deine Zeit verbringen, wenn Du alles tun dürftest, was Du willst?

Oh, ich glaube, ich würde die meiste Zeit mit meinem Lieblingsmenschen autark mit unserem Wunsch-Wohnmobil unterwegs sein und an vielen, vielen Stränden und Buchten, wo es schön warm ist, halten.

 

Was begeistert Dich immer wieder?

Jedes neue (Bastel-) Projekt, da ich es zwar vorher plane, doch letztendlich meist etwas anderes dabei raus kommt, weil ich doch noch etwas verändere, hinzufüge oder weglasse und schon entsteht etwas ganz Neues. Über dieses "sichverselbständigen", egal in welchem Gebiet, begeistere ich mich immer wieder. Deshalb fällt es mir vielleicht auch schwer, genau nach Plan zu arbeiten oder mich an die Rezeptvorgaben zu halten.

 

Welche Sachen kannst Du gut genießen?

Mit meiner Familie Zeit verbringen, eine schöne Tasse Kaffee auf der Terrasse, ein gutes Gespräch, ein tolles Essen, ein professioneller Flamenco-Auftritt, das Lächeln meiner Enkeltochter, die Stille, und noch sooo vieles mehr.

 

Findest Du es schön, etwas Neues zu tun?

Ja, solange ich es nicht tun muss, sondern darf. So kann ich selbst bestimmen, was ich wann, wie und mit wem ausprobieren möchte oder auch nicht.

 

Stellst Du lieber Fragen oder erzählst Du lieber?

Beides. :-) Ich bin neugierig und daher frage ich gerne, doch ab und zu scheine ich auch "Babbelwasser" getrunken zu haben. Es kommt immer darauf an, wen ich als Gesprächspartner gegenüber habe.

 

Bei welchem Song drehst Du im Auto das Radio lauter?

Bei "In the Army Now" von Status Quo - jedesmal!

 

Wann hast Du zuletzt enorm viel Spaß gehabt?

Beim letzten Family-Treff haben wir viel gelacht und viel Quatsch gemacht. Das ist immer am schönsten! :-)

 

 

[Flow Challenge] #12

 

Welche kleinen Dinge kannst Du genießen?

Alle kleinen Dinge... Gehen wir doch dafür mal das ABC durch: Augenkontakt halten, Butterbrot, Challenges, Datteln (Medjool, bitte), Emilias-Lachen (meine kleine Enkeltochter), Frühstück zu Zweit, Gänseblümchen, Hannah kraulen (unsere Berner-Sennen-Hündin), Indianische Rituale und Weisheiten, Joghurt-Eis, Kaffee (!!!), Lachen, Mango-Chutney, Nüsse sammeln, Orangensaft (frisch gepresst), Plätzchenduft, Quatsch machen, Rosmarin, Sonnenschein, Tanzen, innige Umarmungen, Vogelgezwitscher, Wasserfälle, RelaX, Lach-Yoga, Zuneigung.

 

Wofür darf man Dich nachts wecken?

Für Notfälle jeder Art innerhalb des Familien- und Freundeskreises. Ansonsten bitte unbedingt schlafen lassen, sonst bin ich super-launisch am nächsten Tag... ;-)

 

Was würdest Du gern an Deinem Äußeren ändern?

Nichts. Ich bin zufrieden.

 

Was würdest Du gern mal tun, vorausgesetzt dass es keinesfalls schiefgehen könnte?

So spontan, vielleicht Tiefseetauchen oder Fallschirmspringen... Keine Ahnung, habe mir darüber noch nie wirklich Gedanken gemacht.

 

Muss man immer alles sagen dürfen?

Sagen dürfen ja, sagen müssen nein. Es sollte meiner Meinung nach zur Situation / Gegebenheit passen und die Sätze sollten mit "ICH" anfangen und nicht mit "DU"... Sprache kann viel bewirken, daher wünsche ich mir, dass wir alle achtsam mit ihr umgehen.

 

Wem solltest Du mehr Aufmerksamkeit schenken?

Mir selbst. In letzter Zeit habe ich mich mehr der Familie und der Arbeit gewidmet und mich dabei ein bisschen vergessen... Jetzt bin wieder ICH an der Reihe! :-)

 

Kannst Du gut loslassen?

Nein. Loslassen fällt mir extrem schwer. Vielleicht bekommt auch daher jeder eine 2. Chance bei mir... Meine bis jetzt längste "Los-Lass-Aktion" hat 20 Jahre gedauert...

 

Sind Komplimente von Leuten, die Du nicht gut kennst, wichtig für Dich?

Nicht so wichtig, wie Komplimente von Leuten die ich gut kenne. Doch Komplimente sind im allgemeinen für mich immer schön. Und ich kann sie auch gut annehmen.

 

Vor welchem Tier hast Du Angst?

Vor Tieren die, warum auch immer, aggressiv auf mich reagieren. Doch ich könnte jetzt kein spezielles Tier nennen. Vor manchen Tieren - Insekten vor allem - ekle ich mich einfach nur.

 

Was hast Du immer im Kühlschrank?

Medjool-Datteln (da ich sie immer in der 5kg-Packung kaufe), in Aceto-Balsamico eingelegte Feigen (als Magenschoner und gegen Völlegefühl), Senf, Marmelade, Weißwein oder Sekt.

 

 

[Flow Challenge] #11

 

Bist Du noch die Gleiche wie früher?

Ich denke, ich bin wie ein roher Diamant, den man erst schleifen muss um ihn strahlen zu lassen. Mit den Jahren habe ich mich selbstverständlich etwas verändert, doch im "Kern" bin ich immer noch die Gleiche. Meine Grundeinstellung hat sich nicht geändert, nur wie ich mit verschiedenen Dingen und Situationen umgehe, das schon. Und das ist auch gut so, denn nur so können ich wachsen und reifen. Ich bin auf jeden Fall gelassener als früher und gehe das Leben mit mehr Leichtigkeit an. Ich versuche mir keinen Stress mehr zu machen und meistens klappt das auch ganz gut.

 

Warum hast Du Dich für die Arbeit entschieden, die Du jetzt machst?

Dafür müssten wir erst einmal abklären um welche Arbeit es sich handelt. Für meine Dozentin-Arbeit habe ich mich vor über 20 Jahren entschieden, da ich etwas gesucht habe, mit dem ich am Abend etwas Geld dazu verdienen kann. Als spanisch Muttersprachlerin habe ich schnell Fuß gefasst und konnte abends unterrichten, wenn mein Lieblingsmensch auf unsere Kinder aufgepasst hat. Mit vier Kindern wäre das sonst nicht möglich gewesen. Mit der Zeit ist dann noch Tanz, Gymnastik und Kreatives dazu gekommen. Jetzt wäre es an der Zeit etwas anderes zu finden, damit ich die Abende mit meinem Lieblingsmensch verbringen kann...

 

Kann jede Beziehung gerettet werden?

Das weiß ich nicht. Doch die meisten Beziehungen verdienen in meinen Augen eine zweite Chance. Meiner Erfahrung nach hilft ein wenig Abstand und viel Reden, wenn es in der Beziehung kniffelig wird. Erstmal Luft holen und schauen, was ist da passiert und was möchte ich? Wenn ich für mich selbst geklärt habe, was ich möchte, kann ich auch wieder an einer Beziehung arbeiten oder eben einen sauberen Schluss-Strich ziehen. Jede Beziehung ist anders - ich denke da kann ich keine pauschale Antwort geben. Meiner Erfahrung nach, darf ich jeden Tag an meiner Beziehung arbeiten. Wenn ich eine Beziehung vernachlässige, dann bricht sie eher. Und damit meine ich nicht nur die Partner-Beziehung.

 

Kannst du unter Druck gute Leistungen bringen?

Für kurze Zeit kann ich das sogar sehr gut. Doch ich mag es viel lieber ohne Stress und mit viel Zeit meine Sachen erledigen zu dürfen. Das tut mir auch in gesundheitlicher Sicht viel besser. Wenn ich zu viel Stress und Zeitdruck habe, reagiert meine Haut sofort. Also vermeide ich dies natürlich wo immer es geht.

 

Welche Lebensphase hast Du als besonders angenehm empfunden?

Jede Lebensphase ist schön und hat seine guten und kniffeligen Seiten. Sowie auch jede Rolle, die wir im Laufe unseres Leben einnehmen, z.B. Tochter, Mutter, Großmutter, Freundin, Geliebte, Ehefrau, Dozentin, Tänzerin, Mädchen für alles, Sekretärin, Taxifahrerin, Köchin, Bloggerin, Fotografin, Haushälterin, Schülerin, sicherer Hafen, Künstlerin, Geschäftsfrau, Hausfrau, und, und, und. Die Liste könnte ich noch stundenlang weiterführen. Überleg doch mal, wie viele Rollen Du "nur" an einem Tag übernimmst?! Und alle Rollen haben auch schöne und angenehme Seiten...

 

Welche Jahreszeit magst Du am liebsten?

Ich mag am liebsten den Sommer. Ich mag es, wenn es richtig warm ist und ich nicht ständig frieren muss. Ja, ich bin eine richtige Frostbeule, meine spanischen Wurzeln kommen durch und in Spanien ist es ja für gewöhnlich viel wärmer als hier... Doch auch die anderen Jahreszeiten habe etwas für sich. Den Herbst finde ich durch seine bunte Vielfalt sehr schön. Ich freue mich "Schätze der Natur" in dieser Jahreszeit zu sammeln und es mir bei einem heißen Getränk und Kuscheldecke gemütlich zu machen. Im Winter freue ich mich auf die Weihnachtszeit und fange im November schon an zu dekorieren. Festen Schnee finde ich auch ganz toll und vor allem hat Hannah da ganz großen Spaß dran. Der Frühling bringt mich immer zum Lächeln, wenn die ersten Blumen wieder blühen und alles langsam aber sicher grün wird.

 

Folgst Du eher Deinem Herzen oder Deinem Verstand?

Ich folge eher meinem Herzen und meinem Bauchgefühl. Ich benutze selbstverständlich auch meinen Verstand, doch die letzte Entscheidung fällt mein Herz-/Bauch-Gefühl. Und bis jetzt habe ich recht gute Erfahrungen gesammelt. Wenn ich das Gefühl von "Schmetterlingen im Bauch" habe, dann ist es etwas was mir gut tut. Habe ich Bauchkrämpfe oder bekomme gar Durchfall davon, dann tut es mir auf jeden Fall nicht gut. Mein Körper weiß meist besser als mein Verstand, was mir in dem Augenblick gerade gut tut.

 

Wie gut achtest Du auf Deine Gesundheit?

Mittlerweile sehr gut. Ich habe meine Ernährung umgestellt und komme jetzt ganz gut damit zurecht. Noch dazu habe ich meine Stressfaktoren zum größten Teil aus meinem Leben verbannt. Auf der sportlich-aktiven Ebene darf sich gerne noch etwas ändern, da es mir ein wenig an Bewegung mangelt, was jedoch zum Teil auch auf meine Schmerzen zurückzuführen ist. Und für meinen Wissensdurst habe ich mir auch schon einen Plan zurecht gelegt. Doch es spielen selbstverständlich noch weitere Faktoren eine wichtige Rolle in meinem "Gesundheitsplan", z.B. trage ich fast ausschließlich nur noch Baumwolle, vermeide ich Plastik wo immer es geht, wasche unsere Wäsche mit Waschnüssen und Efeu, und, und, und... Es ist die kleinen Dinge die auch auf der gesundheitlichen Ebene einwirken.

 

Wie verbringst Du am liebsten Deinen Urlaub?

Zusammen mit meinem Lieblingsmensch. Gerne mit Sonne, Strand und Meer/mehr. Ausschlafen und dafür abends lang wach bleiben. Leckeres Essen mit viel Olivenöl, Fisch und Meeresfrüchten. Tanzend, lachend, quatschend...

 

Kannst Du gut Witze erzählen?

Nein, überhaupt nicht. Mein Papa konnte es immer sehr gut, doch mittlerweile bringt er sie nicht mehr richtig zusammen. Ich habe es sogar mal geschafft aus zwei Witzen einen zu machen und habe mich gewundert, dass es nicht witzig war und keiner gelacht hat. Nach dem ich dann meinen Fehler erkannt und erwähnt hatte, konnten alle wieder lachen. Also wie Du siehst brauche ich keine Witze um andere Menschen und mich zum Lachen zu bringen. Ich schaff das auch so...

 

 

[Flow Challenge] #10

 

Gehört es zum geselligen Beisammensein, viel zu essen und zu trinken?

Viel muss es nicht sein, lieber lecker! ;-) Je nachdem, mit wem wir zum geselligen Beisammensein zusammenkommen, so fällt auch das Trinken und Essen aus. Ob es unter einem bestimmten Motto steht, wie z.B. spanischer oder bayrischer Abend und dementsprechend wird dann aufgetischt... Doch auch bei "Spontan-Besuchen" gibt's immer irgendeine Kleinigkeit dazu und wenn's ein bissl Rohkost ist... Gerade heute haben wir spontan ein Family-Treff geplant, da meine Kids gerne mal wieder Rippchen, Sauerkraut und Kartoffelbrei essen möchten... Nun ja, und das bedeutet gleich für (im Moment) 9 Leute zu kochen!!

 

Welche Dinge stehen noch auf Deiner To-Do-Liste?

Oh je... Da stehen noch so einige Sachen drauf... Wenn ich dabei ans Reisen denke, dann steht "Freunde besuchen" an oberster Stelle. Wir hätten dann einmal Griechenland... ***winke, winke Kristoph & Peggy***, einmal England... ***winke, winke Moni***, und wenn's ein bisschen weiter weg sein darf, dann auch USA... ***winke, winke Stiffl & Lala***... Ob wir je dazu kommen Euch alle zu Besuchen?!

 

Hegst Du oft Zweifel?

Nein, so gut wie gar nicht.

 

Mit welchem Gefühl besteigst Du ein Flugzeug?

Mit einem supergutem Gefühl! Ich liebe es zu fliegen - außer auf die Nase! Wenn nur alles im Flieger etwas bequemer wäre und dann noch die langen Wartezeiten und Verspätungen... Ich fliege sehr gerne, doch verreisen ist mir mit dem Auto (und Wohnwagen) viel lieber!

 

Gilt für Dich die Redensart "Eine Hand wäscht die andere"?

Ja. Ich finde es schön, wenn man sich gegenseitig hilft und es nicht als eine Verpflichtung ansieht, denn dann wird es zu Stress. Ich helfe gerne und nehme auch (meistens) gerne Hilfe an. Das Annehmen ist dabei das Schwierigste dabei...

 

Wie spontan bist Du?

Wieso? Willst Du mich einladen? Wenn ich Zeit und Lust zu etwas habe, dann kann ich auch tatsächlich sehr spontan sein! Es muss sich allerdings für mich "lohnen", damit ich spontan bin. Spontan-Einkäufe gibt's keine mehr!!

 

Wie viele Jahre schon dauert Deine längste Freundschaft?

27 Jahre! Und aus Freundschaft wurde DIE GROSSE LIEBE! ***ILY mein Lieblingsmensch***Und es dürfen noch ganz viele Jahre mehr werden!!

 

Kannst Du gut zuhören?

Ja, ich kann gut zuhören, auch ganz ohne gute Ratschläge verteilen zu müssen!! Ich hab fast immer ein offenes Ohr!

 

Hängst Du an Traditionen?

Ja, an die paar die wir haben, hänge ich schon... Und bin meist ein wenig traurig, wenn es sich nicht einrichten lässt. Wir treffen uns z.B. immer alle bei uns zu Hause bevor jemand in Urlaub geht - nur diesmal hat es nicht geklappt... Der Urlaub wurde nämlich vorverlegt und somit war diesmal leider keine Zeit hierfür. Doch wir haben uns dafür  nach unserem Urlaub getroffen. Mit "alle" sind übrigens alle Family-Mitglieder gemeint! Und wie Du schon mitbekommen hast, sind es viele... Letzten Donnerstag waren wir 12...

 

Könntest Du ein Jahr ohne andere Menschen aushalten?

Nein! Definitiv nicht! Ich halte es ja nicht einmal ein Tag aus... *lach*

 

 

[Flow Challenge] #9

 

Was schiebst Du zu häufig auf?

Alles, was ich nicht so gerne tu! Wie z.B. die Steuererklärung... Jedes Jahr aufs Neue... Sobald wir aus dem Urlaub sind, darf ich mich dann darum kümmern... Juhu!! Oder auch der Zahnarztbesuch... Wobei ich dieses Jahr schon ganz schön oft dort war...

 

Bei welcher Filmszene musstest Du weinen?

Ich muss immer weinen, wenn es traurig wird und manchmal auch vor lachen. Kommt ganz darauf an! Ein genaue Filmszene kann ich da gar nicht nennen...

 

Verzeihst Du anderen Menschen leicht?

Für gewöhnlich ja. Es sei denn, diese Person hat mich sehr tief verletzt, da kann ich dann sehr nachtragend sein und dann wird es auch mit dem Verzeihen schwierig... Jedoch nicht unmöglich!!

 

Was hast Du früher in einer Beziehung getan, tust es heute aber nicht mehr?

Aufeinander sitzen und sich keinen eigenen Freiraum lassen - ganz schlimm! Somit hatten wir eine Zeit lang nur noch uns und kein Freundes- und Bekanntenkreis mehr. Jetzt sieht es anders aus. Und das ist gut so!!

 

Wie wichtig ist bei Deinen Entscheidungen die Meinung anderer?

Die Meinung meines Lieblingsmenschen, meiner Kinder und meiner Eltern ist mir sehr wichtig! Die Meinung "fremder" Menschen ist mir absolut unwichtig! Doch letztendlich entscheide ich selbst und meistens aus dem Bauch heraus!

 

Bis Du ein Zukunftsträumer oder ein Vergangenheitsträumer?

Ein Zukunftsträumer - definitiv! Ich plane sehr gerne...

 

Wo bist Du am liebsten?

Zu Hause, am Strand, in der Natur... Vor allem bin ich gerne mit Menschen, die mir gut tun und die ich - auf die eine oder andere Art - liebe, zusammen!

 

Was ist Dein Lieblingsdessert?

Mmhm... Schwierige Frage, da ich im Moment meine Ernährung umstelle auf gaaannnzzz wenig Kohlenhydrate und  so gut wie gar kein Zucker ist diese Frage im Moment für mich gar nicht zu beantworten... Mir fällt da nur noch Obst ein... Oder ein Espresso... Und Dir??

 

Fühlst Du Dich fit?

Leider nicht. Doch ich arbeite bereits mehrgleisig daran...

 

Welchen Grund hatte Dein letzter Umzug?

Die letzte drei Umzüge hängen irgendwie zusammen... Wir haben unser Eigentum verkauft und wollten in Miete ziehen, haben jedoch nicht gleich eine Wohnung gefunden, daher kam Umzug Nr. 1 in eine kleine Ferienwohnung. Nach kurzer Zeit haben wir eine renovierungsbedürftige Wohnung gefunden und während wir diese renoviert haben, sind wir im gleichen Haus in eine kleines Apartment gezogen - Umzug Nr. 2. Nach drei Monaten waren wir fertig mit dem Renovieren und konnten endlich einziehen - Umzug Nr. 3. Also drei Umzüge in dreieinhalb Monaten... Nicht schlecht was?!

 

 

[Flow Challenge] #8

 

Kannst Du gut Geschichten erzählen?

Nein, Geschichten erzählen ist nicht meine Stärke...

 

Wem gönnst du nur das Allerbeste?

Vor allem meiner Familie und auch meinen Freunden!

 

Was hat Du zu Deinem eigenen Bedauern verpasst?

Ich finde nicht, dass ich etwas verpasst habe. Ich habe vieles einfach nur anders als die meisten anderen Menschen gemacht. Doch ich habe deshalb keinen Grund etwas zu bedauern...

 

In welcher Kleidung fühlst Du dich am wohlsten?

Ich mag es gerne bequem. Am liebsten in Leggings und Shirt/Pulli. Im Sommer barfuß und im Winter mit (3 Paar...) dicken Socken...

 

Würdest Du gerne zum anderen Geschlecht gehören?

Nein. Ich fühle mich als Frau super wohl!

 

Wer nervt Dich gelegentlich?

Leute, die mir irgendetwas aufdrehen wollen...

 

Wie ist Dein Gemütszustand üblicherweise?

Ich würde mal sagen, ich bin zu 80% gut gelaunt... ;-)

 

Arbeitest Du gern im Team oder lieber allein?

Ich finde Brainstorming etc. im Team für die Theorie sehr gut, das Praktische setze ich dann doch lieber alleine um...

 

Denkst du intensiv genug über das Leben nach?

Ich denke schon. Manchmal vielleicht zu viel...

 

Bist Du gern allein?

Ich bin gerne mal allein, gerne mal zu zweit und auch gerne umgeben von meinen Kindern und anderen vielen lieben Menschen...

 

 

[Flow Challenge] #7

 

Welches Geräusch magst Du?

Das Geräusch von Wasser, z.B. am Meer, und auch Vogelgezwitscher mag ich sehr gerne.

 

Mit wem bist Du gern zusammen?

Mit meinem Lieblingsmensch, meinen Kindern, meiner Family insgesamt, meiner Herz-Schwester und meinen Freunden natürlich!

 

Welche Anekdote über Dich hörst Du noch häufig?

Ich muss wohl schon immer sehr kontaktfreudig gewesen sein... Meine Eltern erzählen immer, dass ich in Spanien als ca. 4 Jährige am Bahnhof in Andujar (Jaen) auf einmal verschwunden bin. Sie haben mich überall gesucht und waren auch schon ganz verzweifelt, da sie mich nicht gefunden haben. Irgendwann, nach einer gefühlten Ewigkeit, bin ich wieder aufgetaucht, putzmunter und nachdem ich mich seelenruhig mit dem Schaffner unterhalten hatte und er mir gezeigt hatte wie alles funktioniert... ;-)

 

Welchen Tag in Deinem Leben würdest Du gern noch einmal erleben?

Keinen und dann doch wiederum sooo viele. Nein, ich glaube, ich freue mich viel lieber auf jeden neuen Tag.

 

Würdest Du gerne in die Zukunft schauen können?

Manchmal schon. Doch ich selbst gestalte mir ja meine Zukunft, also weiß ich doch grob in welche Richtung es geht, oder? Obwohl, erstens kommt es anders und zweitens als man denkt...

 

Bist Du nach etwas süchtig?

Wirklich süchtig - glaube und hoffe ich - nicht...

 

Wessen Tod hat Dich am meisten berührt?

Jeder Todesfall im Familien- oder Freundeskreis berührt mich sehr. Vor allem, wenn mir - spätestens dann - wieder bewusst wird, wie kurz das Leben sein kann und mit wieviel "Blödsinn", "schlechte Laune", etc. wir unser Leben vergeuden. Wie oft wir das Negative, statt das Positive sehen und dabei kann so schnell alles vorbei sein...

 

Was würdest du gern gut beherrschen?

Weitere Sprachen wären toll, doch auch solche Themen wie Wild-Kräuter, Pilze und Bäume erkennen und auseinander halten können oder verschiedene Sportarten wären toll...

 

In welcher Sportart bis Du Deiner Meinung nach gut?

Da gibt es ja nur eine die ich ausübe... Tanzen!!

 

Heuchelst Du häufig Interesse?

Selten bis gar nicht! Das merkt man mir nämlich sofort an!! Meine Mimik und Gestik verrät mich!! *lach*

 

 

[Flow Challenge] #6

 

Glaubst Du alles, was Du denkst?

Nein, besser nicht! *lach* Manchmal spinne ich ganz schon rum und hab ein richtiges Gedanken-Karussell...

 

Wie gut kennst Du Deine Nachbarn?

Da wir erst seit Januar hier wohnen, kenne wir uns alle noch nicht sooo gut...

 

Womit beschäftigst Du Dich am liebsten in Deinen Tagträumen?

Ich schmiede gerne Pläne... Pläne für alles: für mein nächstes Kreativ-Projekt, für die nächste Reise, für die nächste große Veränderung, etc.

 

Blickst Du Dich oft um?

Nein, so gut wie gar nicht... Sollte ich vielleicht mal öfters versuchen, denn oft entgehen mir auch schöne Momente, weil ich mich eben nicht Umblicke, sondern starr nach vorne schaue...

 

Worauf freust Du Dich jeden Tag?

Auf die Umarmung von meinem Lieblingsmensch, meinen Kaffee in der Natur und meiner Zeit am PC um einen Blogeintrag zu gestalten...

 

Welche Freundschaft von früher fehlt Dir?

Spontan fällt mir keine ein. Ich war schon immer mehr auf Familie fixiert...

 

Wie gehst Du mit Stress um?

Meistens "funktioniere" ich recht gut in Stress-Situationen. Und ansonsten versuche ich tief durchzuatmen, bzw. ganz lang auszuatmen. Bitte nicht umgekehrt, sonst hyperventilierst Du!!

 

Kann man Glück erzwingen?

Nein, erzwingen nicht. Doch ich bin der einzige Mensch, der mich glücklich machen kann, daher kann ich gezielt an meinem Glück arbeiten.

 

Welcher Streittyp bist Du?

Ich bin ein "Harmonie-suchender"-Typ. Streiten ist nicht so meins. Ich glaube, dass kann ich gar nicht wirklich...

 

Gibt es Freundschaft auf den ersten Blick?

Ja, definitiv, und dabei ist es egal ob der/die Gegenüber Mensch oder Tier ist!!

 

 

[Flow Challenge] #5

 

Welche Sachen machen Dich froh?

Ein Lächeln, gute Gespräche, mich kreativ betätigen...

 

Hast du heute schon mal nach den Wolken am Himmel geschaut?

Selbstverständlich! Bei meiner ersten Tasse Kaffee im Freien...

 

Welches Wort sagst Du zu häufig?

Im Moment gar keins. Früher hab ich immer "ich muss" gesagt, doch das habe ich mir schon abgewöhnt und sage dafür meistens "ich darf"...

 

Stehst Du gerne im Mittelpunkt?

Jobmäßig schon, sonst könnte ich wahrscheinlich nicht vor sooo vielen Menschen unterrichten... Privat halte ich mich gerne auch zurück und lasse anderen den Vortritt...

 

Wofür solltest Du Dir häufiger Zeit nehmen?

Für aktive Entspannung - nicht TV gucken oder so - sondern eher Autogenes Training, PME, etc...

 

Welcher Tag der Woche ist Dein Lieblingstag?

Dienstag. Da habe ich fast immer frei oder nur "schöne" Termine im Kalender drin stehen...

 

Fällt es Dir leicht, um Hilfe zu bitten?

Es fällt mir weder leicht noch schwer. Wenn ich denke, dass es nötig ist, dann frage ich eben. Mehr als ein "nein" kann ich ja nicht bekommen, oder?

 

Was kannst Du nicht wegwerfen?

Alles, was ich mit schönen Erinnerungen verbinde, dabei ist es ganz egal, ob es eine Karte oder ein bestimmter Gegenstand ist...

 

Welche Seiten im Internet besuchst Du täglich?

Meinen Blog, Facebook und Google...

 

Hast Du schon mal etwas gestohlen?

Als 2-jährige habe ich beim Einkaufen mit meiner Mutter bunte Fadenspulen eingesteckt, weil ich die Farben wohl so toll fand. Ich musste sie allerdings alle wieder abgeben...

 

 

[Flow Challenge] #4

 

Welche Filme schaust Du lieber zu Hause auf dem Sofa als im Kino?

Alle, denn ich hab ein super bequemes Sofa und einen tollen TV. Ich brauche kein Kino mit vielen Menschen um mich rum... Ist mir auch viel zu teuer...

 

Was ist Deine neuste Entdeckung?

Barfuß-Schuhe! Die werde ich auch demnächst einmal bestellen für meinen Lieblingsmensch und mich...

 

Wie oft treibst Du Sport?

In letzter Zeit leider nicht so oft. Hoffe es geht mir bald wieder besser, sodass ich wieder durchstarten kann...

 

Was würdest Du tun, wenn du fünf Jahre im Gefängnis sitzen müsstest?

Oh je, so spontan würde ich sagen, viel lesen, mich weiterbilden... Ehrlich gesagt, keine Ahnung!

 

Mit wem kommunizierst Du am häufigsten über WhatsApp?

Mit meiner Family! Vor allem mit meinem Lieblingsmensch!

 

Was würdest Du tun, wenn Du nicht mehr arbeiten müsstest?

Reisen, reisen, reisen, am liebsten um die ganze Welt... Mit einem schönen Wohnmobil, nicht zu groß und nicht zu klein, mit ein bisschen Kleingeld in der Tasche und ein bisschen "Großgeld" auf der hohen Kante...

 

Welche Farbe dominiert in Deinem Kleiderschrank?

Schwarz vor allem. Kombiniert mit knalligen Farben!

 

Wie viele TV-Sereien schaust Du regelmäßig?

Regelmäßig gar nicht. Doch ab und zu schaue ich "The Mentalist" und "McLeod's Töchter"...

 

Wer kennt Dich am besten?

Das ist wohl mein Lieblingsmensch und meine Mama.

Wie sieht ein idealer freier Tag für Dich aus?

Einfach alles ohne Stress, Hektik und Zeitdruck machen können. Den Tag auf mich zukommen lassen und spontan entscheiden...

 

 

[Flow Challenge] #3

 

Wie mild bist Du in Deinem Urteil?

Mild?! Mmhm, ich glaube, ich bin eher recht streng...

 

Schläfst Du in der Regel gut?

Nein, leider schon seit einiger Zeit nicht mehr...

 

Fährst Du häufig mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

So gut wie nie. Ich glaube, ich könnte es fast an einer Hand abzählen...

 

Zu welcher Musik tanzt Du am liebsten?

Zu spanischer Musik, am liebsten Flamenco (Sevillanas, Rumbas, Tangos), doch auch gerne Salsa, Bachata, Merengue,... Und auch einem schönen Wiener Walzer oder Foxtrott bin ich nicht abgeneigt, wenn mein Tanzpartner gut führt...

 

Gibst Du Menschen eine zweite Chance?

Ja, auf jeden Fall! Früher hab ich den Leuten auch noch eine dritte, vierte, fünfte Chance gegeben, doch mittlerweile habe ich gemerkt, dass mir das nicht gut tut. Eine zweite Chance bekommt jeder, doch dann ist auch Schluss!!

 

Welches Wort bringt Dich auf die Palme?

"eigentlich", "aber"... "eigentlich" kannst Du einfach aus Deinem Wortschatz streichen!! "eigentlich" schwanger gibt's auch nicht!! Und wie wäre es, wenn Du "aber" durch "und" ersetzt. Das hört sich gleich ganz anders an! Versuch es doch auch mal!!

 

Bist Du schon jemals im Fernsehen gewesen?

Nicht das ich wüsste...

 

Was macht Dein Zuhause zu Deinem Zuhause?

ICH!! Ganz einfach...

 

Was für eine Art Humor hast Du?

Das bin vor kurzem schon mal gefragt worden, und ich weiß es ehrlich gesagt nicht. Ich lache oft und gerne, doch was ich für einen Humor habe, das weiß ich nicht...

 

Was liegt auf deinem Nachttisch?

Ein großer Bär, den ich schon fast 40 Jahre habe, eine kleine Maus, Susanita, und spanische "Gute-Nacht-Lektüre"...

 

 

[Flow Challenge] #2

 

In wie vielen Wohnungen hast Du schon gewohnt?

Oh je... Wenn ich mich nicht verzählt habe, dann habe ich schon in elf verschiedenen Wohnungen gelebt... Für mich war "umziehen" nie mit Stress verbunden, im Gegenteil, es hat mir immer großen Spaß gemacht... Kaum zu glauben, was?! *lach*

 

In welchen Laden gehst Du gern?

Ich liebe Alnatura und unverpackt-Läden. Ansonsten bestelle ich auch gerne online - du weißt ja, ich sitze gerne am PC...

 

Welches Getränk bestellst Du in einer Kneipe?

Meistens Wasser, da ich fast immer der Fahrer bin. Ansonsten trinke ich schon mal gerne einen Tequila-Sunrise, doch bitte ohne Zitronensaft!

 

Wenn Du Dich selbständig machen würdest: mit welcher Tätigkeit?

Nun, ich bin bereits selbständig tätig, zum einen als unabhängige Stampin' Up! Demonstratorin und zum anderen als freie Dozentin mit Tanz- und Spanisch-Unterricht! ;-)

 

Trennst Du den Müll?

Ja! Und vor allem achte ich darauf, nicht so viel Müll zu produzieren!!

 

Wie lang stehst Du normalerweise unter der Dusche?

Ich habe die Zeit noch nicht gestoppt, doch ich dusche gerne, sehr, sehr heiß und richtig lange! Ich sehe danach immer wie ein roter Krebs aus...

 

Welchen Raum in Deiner Wohnung magst Du am liebsten?

Zum einen natürlich mein "Büro/Arbeitszimmer" mit meinen ganzen Bastel-Schätzen und meinem PC, zum anderen das Wohnzimmer mit dem Kaminofen und natürlich auch mein Bad mit Badewanne!! Ich liebe nämlich nicht nur das Duschen, sondern auch das Baden. Ob es wohl daran liegt, dass ich ein Fisch (Sternzeichen!!) bin?? Ich liebe Wasser über alles!!

 

Welchen Schmuck trägst Du täglich?

Meinen Ehering und kleine Ohrringe. Ohne sie fühle ich mich irgendwie "nackig"...

 

Mögen Kinder Dich?

Wenn wir bei Freunden sind, gehen die Kinder eher zu meinem Lieblingsmenschen als zu mir... Beantwortet das die Frage?? Ich glaube, ich bin zu streng...

 

Wann hast du zuletzt einen Hund (oder ein anderes Tier) gestreichelt?

Eben gerade! Hannah, unsere Berner-Sennen-Hündin, ist sehr verschmust und möchte am liebsten zu jeder Tages- und Nachtzeit gestreichelt/gekrault werden...

 

 

[Flow Challenge] #1

 

Wofür verwendest du zu viel Zeit?

Ich sitze unheimlich gerne am PC und bastle an meiner Homepage und an meinem Blog rum oder recherchiere auch nach bestimmten Sachen, wie aktuell über die perfekte Reiseroute mit Wohnwagen nach Spanien oder der Ernährungsform "roh-vegan". Da können schon ein paar Stunden drauf gehen...

 

Macht es Dir was aus, wenn Du im Beisein von anderen weinen musst?

Nein, nicht wirklich. Weinen gehört für mich, wie auch Lachen, zum Leben dazu. Ich glaube eher, dass sich dann mein "Umfeld" davon gestört fühlt, weil es oft nicht weiß, wie es dann mit mir umgehen soll. Ich sag's Dir gerne: Wenn ich weine, dann lass mich erst einmal in Ruhe weinen. Bei Bedarf nimm mich in den Arm. Du merkst an meiner Reaktion sofort, ob ich das gerade möchte und sobald sich die Schleusen wieder geschlossen haben, beruhige ich mich auch wieder und kann vielleicht sogar darüber sprechen. Manchmal dauert es nur ein paar Sekunden und manchmal kann ich sogar sofort wieder lachen...

 

In welchen Punkten gleichst Du Deiner Mutter?

Wir verlassen beide niemals das Haus ohne vorher das Bett gemacht zu haben. Wir lachen beide gerne und laut. Bei Konzentration kräuseln wir beide in der gleichen Form unsere Lippen und sind beide klein und rund...

 

Was machst Du morgens als Erstes?

Mein erster Weg führt direkt ins Bad und danach sofort in die Küche einen leckeren Kaffee kochen. Der zweite Weg ist dann, mit Kaffee, auf die Terrasse und gemütlich den Kaffee trinken. Egal welche Jahreszeit, egal welches Wetter!!

 

Was möchtest Du Dir unbedingt irgendwann einmal kaufen?

Keine Ahnung. Im Moment mache ich mir eher Gedanken darüber Sachen los zu werden, zu verkaufen, zu minimieren anstatt neue dazu zu kaufen. Außer bei Bastelsachen, da kann ich nicht anders...

 

Woraus besteht Dein Frühstück?

Mein Frühstück ist eine Mischung aus Frühstück und Mittagessen, also eher so eine Art "Brunch", da ich ein Intervall-Fasten in mein Leben eingeführt habe und ich nach der letzten Mahlzeit am Abend 16 Stunden warte, bevor ich wieder etwas esse. Meistens besteht mein Frühstück aus Avocado, Tomate, Gurke, Cashew-Nüssen, Apfel und einem frisch gepressten Saft aus Apfel, Orange, Zitrone, Möhren, Ingwer, Löwenzahn und natürlich Kaffee!!

 

An welchen Urlaub denkst Du mit Wehmut zurück?

Ich glaube, an jeden Urlaub! Meistens sind wir ja in Spanien bei meinen Eltern. Doch auch ein paar Kurztrips in Deutschland haben wir unternommen und ich denke oft an unsere Reiseziele. Und ja, ich gestehe, ich habe Fernweh! Ich würde am liebsten alle paar Wochen verreisen und die Welt kennen lernen...

 

Welche Tageszeit magst Du am liebsten?

Den Abend und die Nacht! Ich bin ein Nachtmensch! Die besten Ideen habe ich zu dieser Tageszeit. Auch wenn's ums Lernen geht, lerne ich da am besten.

 

Welche Jahreszeit entspricht Deinem Typ am ehesten?

Wenn ich es von der Mode-/Kosmetik-Branche her betrachte, bin ich eine Mischung aus Herbst und Winter, wobei fast der Winter dominiert. Wenn es eher darum geht, wann es mir am besten geht, dann definitiv der Sommer!!

 

Wann hast Du zuletzt einen Tag lang überhaupt nichts gemacht?

Überhaupt nichts machen, das kann ich gar nicht. Ich lasse gerne die Tage langsam angehen, aber gar nichts machen?! Das ist nicht meins...

 

So, ich hoffe, ich konnte Dir einen kleinen Einblick in meine Welt geben...

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
(C) Copyright 2015-2018 Susana Stier | www.susana-stier.de | smile(at)susana-stier.de | +49 176 70045511 Impressum & Datenschutz

Anrufen

E-Mail