Huhn oder Ei?

Was war zuerst da?

 

Bei mir auf jeden Fall erst das große Styropor-Ei und daraus ist das Huhn entstanden... *zwinker*

 

Und "Nachwuchs" hat es auch schon bekommen...

Filzcafé

Einen kreativen Start ins Wochenende hatte ich bei Tanja von den Filzfeen (www.filzfeen.de) in Lorsch. Ich durfte dort eine filzfeine Auszeit mit leckeren Köstlichkeiten genießen.

 

Insgesamt waren wir eine 6-köpfige kreative Mädelsgruppe, die sich filztechnisch austoben durfte und von Tanja und ihrer Freundin Silvia tatkräftig unterstützt wurde.

 

Hier siehst Du die kompletten Werke. Eins schöner als das andere. Faszinierend!

Ich habe die Zeit gleich ausgenutzt und sowohl ein "trockenes" als auch ein "nasses" Filz-Projekt gestartet.

 

Als "trockenes" Filzprojekt sind diese tollen gefilzten Styropor-Eier entstanden. Was daraus letztendlich noch wird, zeige ich Dir demnächst. Das Projekt ist nämlich noch nicht ganz fertig.

Und als "nassgefilztes" Projekt habe ich mich daran versucht eine hübsch duftende Lavendelseife einzufilzen. Ich muss sagen, das ist ganz schön anstrengend und durch meine Fibromyalgie viel schwieriger zu bewältigen als das Trockenfilzen, da mir danach die Arme ziemlich weh tun. Was beim Trockenfilzen überhaupt nicht der Fall ist.

 

***Liebe Tanja vielen Dank für die schönen Stunden! Ich freu mich schon auf's nächste Mal!***

Filzblumen

Diese Blumen sind nass gefilzt worden und eignen sich wunderbar für eine Blumengirlande. Bei mir ist es jedoch bei diesen beiden Exemplaren geblieben.

Filzkörbchen

Dieses Körbchen ist nass gefilzt worden. Danach hatte ich zwar ganz schön "Oma-Hände" - ganz schrumpelig von Wasser, doch es hat sich gelohnt, wie ich finde.

Wichtel

Eine ganze Reihe dieser kleinen Wichtel ist schon entstanden. Ich finde sie als kleines Deko-Element  an einem Geschenk ganz witzig. Und auch so, kommen sie oftmals zum Einsatz. Aus Filz- und Perlenresten, sowie einem Pfeifenputzer sind sie recht schnell gefertigt. Als Variante habe ich sie auch schon im Kreis, bei denen sich mehrere Wichtel an den Händen halten, gesehen. Doch ausprobiert habe ich es noch nicht. Vielleicht versuche ich es demnächst.

Haarschmuck

Mit Hilfe der BigShot kannst Du auch tollen Haarschmuck aus Filz  kreieren.  Für kleine Blumenkinder das richtige Mitbringsel und schnell gemacht.

Elfenzauber

Diese hübsche Elfe habe ich in einem Filzkurs hergestellt. Sie begleitet mich schon einige Jahre. Sie ist und bleibt in meinen Augen wunderschön!

Engelsflügel

Die letzten Tage habe ich Engelsflügel aus Wollfilz als Schlüsselanhänger gestaltet. Mit Hilfe der BigShot ein Kinderspiel. Kleine Anhängerchen dran und fertig ist eine kleine Nettigkeit für den Adventskalender oder für Zwischendurch.

Druckversion Druckversion | Sitemap
(C) Copyright 2015-2019 Susana Stier | www.susana-stier.de | smile(at)susana-stier.de | +49 176 70045511 Impressum & Datenschutz

Anrufen

E-Mail